Wir beziehen alle ein! 

Bilder mit Freunden und Angehörigen teilen,
mit google Maps immer wissen wo man ist,
mit der BVG App sich einfach und bequem die schnellste Route suchen,
die Tagesschau sehen, dann wenn es einem passt…

Dazu benötigt man ein Tablet und einen Internetanschluss – klingt einfach, ist es aber in einem bestimmten Alter nicht mehr.

Wir bieten Internetkurse für Senioren in Pflege- und Altersheimen, Einrichtungen für betreutes Wohnen und Senioren WGs an, um auch die ältere Generation einzubeziehen.

Über 70 % der über 65-jährigen Mitbürger haben aktuell keine Berührungspunkte mit dem Internet. Und das liegt nicht daran, dass diejenigen keine Lust haben, sondern dass ihnen ein kompetenter Berater zur Seite steht und ihnen zum einen zeigt welchen Nutzen sie von der unbekannten Technik haben. Zum anderen wie sie am Besten starten und was sie benötigen.

Wir möchten allen die Chance geben das Internet für sich zu entdecken und die vielfältigen Möglichkeiten, die das World Wide Web heute bietet, aufzuzeigen. Daher ist unser Angebot für Internetkurse:

  • genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten
  • einfach verständlich inkl. selbsterklärendem Begleitmaterial
  • unabhängig davon ob in den Einrichtungen bereits WLAN vorhanden ist